Udo Lindenberg | Stark wie 2

Technik: Siebdruck
Maße (BxH): 36 x 48 cm
Handsigniert: Ja
Entstehungsjahr: 2018
Auflage: 200
Ausverkauft  
Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns hier:
* Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Udo Lindenberg
"Stark wie 2"
Ausverkauft
* Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS

Original Grafik auf Papier -Natürlich handsigniert von Udo!


Das Bild wird von uns mit einem Echtheitszertifikat ausgeliefert
 

Wir können Ihnen zu dem Werk von Udo Lindenberg 2 Rahmungsvarianten anbieten:

1.       Die meistverkaufteste Variante ist der silberne Holzrahmen mit weißem Passepartout und Floatglas.

2.       Sehr hochwertig ist ein Rahmen aus Aluminium mit Zwischenleiste, weißem Passepartout und Floatglas.

Gerne bieten wir Ihnen auch das entspiegelt Museumsglas von Mirogard an – Bitte melden Sie sich einfach kurz per Email!

Hotelbar-Kunst von Udo Lindenberg

So ziemlich jeder Mensch kennt Ihn aus den Medien und nur wenige Leute sind so vielseitig begabt wie Udo Lindenberg. Er ist nämlich nicht nur Sänger, Texter, Schauspieler, Trommler oder Popstar, sondern auch ein wahrer Künstler. Ein begnadeter Maler und Freigeist. Am Bekanntesten sind Udos einzigartige Likörelle. Die Likörelle sind Aquarelle, die einzig und alleine nur mit Likör gemalt wurden. Auch wenn Udo niemals eine Kunsthochschule oder vergleichbares besucht hat, so war er schon immer der Meinung, dass in jedem Menschen in allen seinen Lebensbereichen ein Künstler steckt.


Kurzer Hand hat er seiner Kreativität freien Lauf gelassen und einfach angefangen. Einfach mal machen - könnte ja gut werden. Ganz am Anfang entstanden so kleine und comicartige Zeichnungen von Männern und Frauen mit Hut. Er nannte sie seine Udogramme. Durch stetes Ausprobieren und dem Spiel mit Farbe und Pinsel entstanden ab 1995 so ganze Gemäldezyklen, die man heute unter der Schirmherrschaft von Udos "Lindenwerk" betrachten kann. Erst später entwickelte er, durch reinen Zufall, seine Likörelle. Als er abends an einer Hotelbar sass und spaßeshalber seinen Finger in ein Likörglas tauchte, um damit über ein Papier zu fahren, ahnte er noch nicht, dass sich daraus eine Leidenschaft entwickeln könnte. Blue Curacao diente ihm als leuchtendes Blau oder Campari für feuriges Rot.


Von der Farbe der anfänglichen Likörelle war Udo noch nicht ganz so begeistert, da diese ziemlich blass wirken. Er suchte noch ein bisschen nach mehr Pepp und begann mit Wasser verdünnten Acrylfarben zu arbeiten. Heute versieht er die Werke noch mit Sprüchen und Zitaten aus seinen Songtexten, benennt sie nach Tourneen oder anderen Weisheiten. Der Inhalt seiner Bilder befasst sich mit Themen wie Zwischenmenschlichkeit oder Politik, die Udo auch gerne in seinen Songs verarbeitet. Des weiteren drückt er so seine Gefühle aus und setzt sich mit Dingen auseinander, die Ihn beschäftigen.

WEITERE BILDER VON „Udo Lindenberg“

Alle ansehen

Diese Kunstwerke anderer Künstler könnten Sie auch interessieren