Bilder und Kunstwerke von JANOSCH

Bilder und Kunstwerke vom Künstler Janosch auf Zimmermann & Heitmann sicher online kaufen.

Über den Künstler Janosch

Horst Eckert alias Janosch wurde 1931 im damaligen oberschlesischen Hindenburg (heute Polen) geboren und wuchs aufgrund von familiären Verhältnissen bei seinen Großeltern in einer Bergbausiedlung auf. Nach einigen Schicksalsschlägen erhielt er 1944 eine Lehrstelle als Goldschmied und arbeitete in einer Schlosserei. 1946 flüchtete er mit seinen Eltern nach Bad Zwischenahn, wo er 15 Jahre lebte und in mehreren Textilfabriken angestellt war. In Krefeld besuchte er mit 19 Jahren eine Textilfachschule, wo er einen Lehrgang machte. Bis er jedoch den Weg zur Kunst für sich entdeckte, dauerte es recht lange. In den 80er Jahren bekannte er sich dazu, an Autismus zu leiden. Dies ist auch der Grund, warum er bis dato die Öffentlichkeit meidet und auch kaum Interviews gibt. Heute lebt Janosch gemeinsam mit seiner Frau Ines auf Teneriffa und genießt dort seine Freiheitsliebe in der Hängematte.

Janosch und sein künstlerischer Werdegang

Erst in den 50er Jahren, nachdem er nach München gezogen war, begann er mit seinem Kunststudium an der Akademie für bildende Künste. Zu diesem Zeitpunkt beschrieben seine Professoren sein Talent als unzureichend und so entschied er sich für den Abbruch des Studiums. Janosch begann, als freischaffender Künstler zu arbeiten und versuchte so, seinen eigenen Lebensunterhalt zu bestreiten. Der Beginn seiner schriftstellerischen Tätigkeiten war im Jahr 1956 im Feuilleton. Es dauerte nicht lange, bis sein erstes Werk „Die Geschichte von Valek dem Pferd“ in Zusammenarbeit mit dem Verleger Georg Lentz erschien. Bis heute sind hunderte Bücher von ihm erschienen. Zu seinem wohl bekanntesten Buch gehört das Kinderbuch “Oh, wie schön ist Panama” von 1978, welches ihm zum Durchbruch verhalf. 1979 erhielt er für seine Arbeit den Jugend-Literaturpreis in München. Auch im weiteren Verlauf seines künstlerischen Schaffens erhielt er zahlreiche Preise.

Tigerente, Schnuddel, Teddy & Co. – die Werke von Janosch

Noch heute gehören die Tigerente und Schnuddel zu seinen bekanntesten Figuren, die aus keinem Kinderzimmer mehr wegzudenken sind. Janosch begeistert seine kleinen Leser mit lustigen Geschichten und liebevollen Zeichnungen. Heute widmet er sich jedoch nicht mehr nur dem Schreiben von Kinderbüchern. Langsam und Schritt für Schritt verarbeitet er in seinen Büchern für Erwachsene alle Erlebnisse, die ihn in seiner Kindheit geprägt haben. Immer wieder greift er Themen wie die gottesfürchtige Religiosität und familiäre Beziehungen in seinen Büchern auf. Er schafft es, diese einfühlsam und bewegend darzustellen und vor allem mit seinem Schreibstil die Menschen weltweit zu begeistern.

Janosch und seine bekanntesten Werke

  • “Oh, wie schön ist Panama”
  • “Günter Kastenfrosch und Tigerente”
  • “Emil Grünbar, seine Bande und Papa Löwe”
  • “Schnuddel”
  • “Wondrak”

Bilder von Janosch online kaufen auf Zimmermann & Heitmann

Sie sind auf der Suche nach Bildern und Kunstwerken vom bekannten Künstler Janosch? Sie möchten die künstlerischen Werke zudem sicher online kaufen? Bei Zimmermann & Heitmann finden Sie zahlreiche Bilder von Janosch, die Sie schnell, einfach und mit vollständiger Gewissheit online bestellen können. Neben unserem umfangreichen Portfolio an Kunstwerken von Janosch, erhalten Sie bei uns eine vielfältige künstlerische Auswahl an moderner sowie zeitgenössischer Kunst durch unsere zahlreich vertretenen Künstler. Starten Sie noch jetzt Ihre Suche in unserer Online-Kunstversandgalerie und schon bald können Sie sich an einem hochwertigen und unverwechselbaren Kunstwerk in Ihrem Zuhause oder im Büro erfreuen!

Kunstwerke von Janosch

Zur Künstlerübersicht
Bilder Sortieren nach