James Rizzi

"A Part Of My Art"
Technik: 3D-Graphik
Maße (BxH): 90 x 70 cm
Innenmaße (BxH): 41 x 62 cm
Handsigniert: Nein
Entstehungsjahr: 2015
Auflage: 175
7.500 €* * Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS
  Lieferung in 3-5 Tagen
Bild gerahmt kaufen:
Alurahmen für James Rizzi Werke:
  • Rizzi-Rahmen (zzgl. 314 €)
Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns hier:
* Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
James Rizzi
"A Part Of My Art"
7.500 €*
* Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS

"A Part Of My Art", ist eine original 3-D Grafik des im Dezember 2011 verstorbenen New Yorker Neo-Pop-Art-Künstlers James Rizzi. Wir hatten eine sehr enge Beziehung zu James und waren mit die erste Galerie in Deutschland die ihn ausstellte.

Diese Arbeit hat er noch vor seinem Tod entworfen und damals für die Veröffentlichung freigegeben, die Montage ist nun ausgeführt worden. Diese 3-D Grafik ist auch aktuell limitiert, im Druck signiert und wurde von Hand nummeriert. Die Echtheit wird durch ein einzigartiges Hologramm garantiert! 

James Rizzi ist durch seine 3-D Grafiken weltbekannt geworden. Seine Themen fand James Rizzi in seiner Heimatstadt NYC, die er in den 3-D Grafiken in seinem einzigartigen Stil umgesetzt hat. Dieses 3-D Grafik wird vom Verlag aus mit dem typischen Rizzi-Passepartout mit farbiger Schnittkante und räumlicher Tiefe im Format 70 x 90 cm geliefert, das Passepartout ist bereits im Preis inbegriffen. Gern liefern wir Ihnen die Bilder auch komplett gerahmt. Sprechen Sie uns zur Rahmung an. Wir unterbreiten Ihnen gern ein Angebot.

Auf Wunsch liefern wir Ihnen das Bild von James Rizzi auch mit dem passenden Rahmen:


Wir empfehlen einen Alurahmen, weißes Passepartout und das entspiegeltes Glas von Mirogard, welches auch für museale Einrahmungen verwendet wird.

Da der Alurahmen von Halbe eine besondere Tiefe besitzt, ist dieser besonders geeignet für die Bilder von Rizzi.


James Rizzi


Rizzi war ein US-amerikanischer Maler und Künstler des Genre Pop Art. Er wurde am 5. Oktober 1950 in New York City und starb am 26. Dezember 2011 ebenda. Seine Mutter hieß Roberta McDonald. Er hatte zwei Geschwister, Roberta McRizzi und Billy Rizzi. Seine Ausbildung machte Rizzi an der University of Florida. Die Pop-art zeichnet sich durch viele, bunte Elemente und gewissermaßen auch durch Chaos aus. Ein ausführlicher Querschnitt von Rizzis Schaffen ist auch im Internet vertreten, und zwar unabhängig von den Materialien. Ein wirklich wunderbares Werk von ihm ist zum Beispiel: A Beautiful block to live on. Oder auch: A Beautiful day, a Beautiful night, a Beautiful Life. Beispiele der Pop-Art.


Seine Arbeiten präsentierte James Rizzi stets im New Yorker Brooklyn Museum, wo er die Chance dazu erhielt. Rizzi besaß ein Atelier-Loft im New Yorker Stadtteil SoHo. Rizzis bevorzugte Motive waren die Wolkenkratzer New Yorks, Leuchtreklamen, genauso wie Essen, Lollipops, alles im charakteristischen Stil seiner opulenten Buntheit. Seine Künstlerwelt ist fröhlich und bunt und vermag alle Sorgen der Menschen auf einmal wegzuwischen. Das Lächeln ist auch dem Künstler persönlich sehr wichtig, und er lächelte wann immer er konnte. Berühmt machte ihn die dreidimensionale Druckgrafik, die er bis zu seinem Tod vertrat.

WEITERE BILDER VON „James Rizzi“

Alle ansehen

Diese Kunstwerke anderer Künstler könnten Sie auch interessieren