Udo Lindenberg | König von Scheissegalien

Technik: Siebdruck
Maße (BxH): 42 x 56 cm
Handsigniert: Ja
Entstehungsjahr: 2019
Auflage: 200
Ausverkauft  
Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns hier:
* Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Udo Lindenberg
"König von Scheissegalien"
Ausverkauft
* Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS

Original Grafik auf Papier -Natürlich handsigniert von Udo!


Das Bild wird von uns mit einem Echtheitszertifikat ausgeliefert
 

Wir können Ihnen zu dem Werk von Udo Lindenberg 2 Rahmungsvarianten anbieten:

1.       Die meistverkaufteste Variante ist der silberne Holzrahmen mit weißem Passepartout und Floatglas.

2.       Sehr hochwertig ist ein Rahmen aus Aluminium mit Zwischenleiste, weißem Passepartout und Floatglas.

Udo Lindenberg: Rockmusiker und Maler

Udo Lindenberg wurde am 17. Mai 1946 geboren. Er ist in Deutschland vor allem als Rockmusiker bekannt. Nebenher ist er aber auch noch Maler und Schriftsteller. Bereits in seiner Kindheit und Jugend widmete er sich der Kunst, vor allem der Rockmusik.

Udo Lindenberg als Sänger und Maler


Udo Lindenberg begann sich vor allem nach seiner Ausbildung zum Kellner für Rockmusik zu interessieren. Er lernte das Spielen von Schlagzeug und auch das professionelle Singen. Seine erste Langspielplatte wurde in den 1970er Jahren veröffentlicht.
Bereits im Jahr 1996 folgte Udo Lindenberg seinem älteren Bruder, der ebenfalls Maler ist und schaffte eigene Werke. Heute zählen vor allem seine Likörelle in Deutschland zu sehr gefragten Werken. Nachdem die ersten Werke von Udo Lindenberg im Laufe der Zeit an Farbintensität und Farbkraft verloren haben, nutzt er nun ein besonderes patentiertes Verfahren um die Kraft der Farbe zu konservieren. Auch seine erste Ausstellung fand 1996 statt. Besonders berühmt wurde im Jahr 2002 der Bilderzyklus „Die 10 Gebote“; DIE IM Hamburg in der St.-Jacobi-Kirche ausgestellt wurden. Udo Lindenberg arbeitet in seiner Kariere als Maler mit vielen bekannten Künstlern zusammen. Dazu gehört zum Beispiel Erwin Hilbert.

Die Werker von Udo Lindenberg Udo Lindenberg


Udo Lindenberg gilt als Erfinder der Likörelle. Hier geben Campari oder Eierlikör den Bildern die entsprechende Farbe. Das Malen mit Likör hat sich Lindenberg patentieren lassen. Seine Bilder dieser Malerei sind vor allem abstrakt gezeichnet. In deutschen Großstädten wird Udo Lindenberg wegen dieser besonderen Malerei aus als Schnapskünstler bezeichnet. Entstanden ist die Maltechnik der die Likörelle an einer Bar, wo Lindenberg die Finger in Spirituosen eintunkte und auf Papier anschließend malte. Mit reinem Likör konnte er allerdings keine kräftigen Farben entstehen lassen, weshalb er auch mit Acrylfarben zusätzlich malte, um farbintensive Gemälde zu erzeugen. Viele der Gemälde von Udo Lindenberg sind Bilder mit Karikaturencharakter sind auch Selbstporträts. Sie zeigen den Künstler selbst als Mann mit einer großen Nase, dunklen und langen Haaren, einem schwarzem Hut und der klassischen Sonnenbrille. Dies sind die bekannten Markenzeichen des Künst

WEITERE BILDER VON „Udo Lindenberg“

Alle ansehen

Diese Kunstwerke anderer Künstler könnten Sie auch interessieren