Udo Lindenberg | Keine Panik - Gleich vorbei (Siebdruck)

Technik: Siebdruck
Maße (BxH): 56 x 42 cm
Handsigniert: Ja
Entstehungsjahr: 2020
Auflage: 250
1.852,10 €* * Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS
  Lieferung in 3-5 Tagen
Bild gerahmt kaufen:
Silberner Alurahmen für Udo Lindenberg:
  • Silberner Alurahmen für Udo Lindenberg (zzgl. 380,17 €)
Silberner Holzrahmen für Udo Lindenberg:
  • Silberner Holzrahmen für Udo Lindenberg (zzgl. 243,70 €)
Silberner Alurahmen | Schwebend aufgelegt:
Museumsglas:
Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns hier:
* Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Udo Lindenberg
"Keine Panik - Gleich vorbei (Siebdruck)"
1.852,10 €*
* Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS

Original Grafik auf Papier - Natürlich handsigniert von Udo!


Das Bild wird von uns mit einem Echtheitszertifikat ausgeliefert
 

Wir können Ihnen zu dem Werk von Udo Lindenberg 3 Rahmungsvarianten anbieten:

1.       Die meistverkaufteste Variante ist der silberne Holzrahmen mit weißem Passepartout und Floatglas.

2.       Sehr hochwertig ist ein Rahmen aus Aluminium mit Zwischenleiste, weißem Passepartout und Floatglas.

3.       Die Luxusvariante: Schwebend aufgeblockt in einem silbernen Alurahmen von Nielsen
 

Gegen einen kleinen Aufpreis können Sie das Werk von Udo auch mit dem entspiegelten Museumsglas von Schott bestellen – Bitte die Option anklicken!

Malerei von Udo Lindenberg

Udo Gerhard Lindenberg (* 17. Mai 1946 in Gronau, Deutschland) ist nicht nur einer der bekanntesten deutschen Rockmusiker und Schriftsteller, sondern auch ein begnadeter und begeisterter Maler. Seine Inspiration für die Malerei holte sich Udo von Joseph Beuys und Markus Lüpertz. Frei nach dem Motto „jeder ist ein Künstler, und das in allen Lebensbereichen“ startete Udo seine Karriere als Maler, mit seinen ersten Werken, den so genannten Udogrammen. Dies sind kleine, sehr an Comics erinnernde Zeichnungen, welche Frauen oder Männer mit Hut darstellen sollten. Ab 1995 entstanden dann schon ganze Gemäldezyklen von Udo, welche zusammengefasst und gebunden in seinem Standardwerk dem „Lindenwerk“ begutachtet werden können. Seine Bilder profitieren nicht nur von seinem guten Ruf als Musiker, sondern haben auch einen künstlerisch sehr beeindruckenden Effekt. Der Künstler bleibt sich bei seinen Werken stets treu und gibt der Öffentlichkeit durch sie einen tiefen Einblick in seine „Panikwelten“.


Erst mit Mitte der 1990er Jahre entstanden seine heute weit über die Grenzen des Landes bekannten Likörelle. Dies sind eigentlich Aquarelle, welche aber anstatt mit Farbe mit Likör gemalt werden. Daher auch der einzigartige Name für diese Werke. Als Farben verwendet er z.B.: Blue Curacao oder Mandarinenlikör. Entstanden sind diese Werke an Hotelbars, das erste vermutlich an der Bar des Hotel Atlantic in Hamburg, wo Udo einfach seine Finger in Likör tauchte und damit auf Papier malte. Zu seinen bekanntesten Werken zählen „Ich mach mein Ding“, „No Panic“ oder „Realität ist nur eine Illusion“.


Die frühen Likörelle sind aber in der Regel sehr zurückhaltend und wenig farbintensiv. Udos Ziel war es aber richtig knallige und ausdrucksstrake Bilder zu schaffen. Zudem verloren die frühen Likörelle im Laufe der Jahre an Farbkraft. Also begann er seine Kunst um eine weitere Facette zu erweitern und ergänzte seine Malerei mit Likören noch durch die Zugabe von verdünnten Acrylfarben. Es entstand eine einzigartige Technik, welche sich der Künstler auch gleich patentieren ließ. Vor allem knallige und leuchtende Farben wie Gelb, Rot, Orange, Grün und Blau dominieren seine weiteren Werke und stellen seine Protagonisten wie Rudi Ratlos oder die Klavierlehrerein dar. Bis heute malt er seine Aquarelle am liebsten auf Büttenpapier oder auf Leinwand.


Als Ergänzung der ohnehin sehr einzigartigen Werke fügt der Künstler seinen Bildern gern sinnige Sprüche hinzu, wie Zitate aus seinen Songtexten oder Weisheiten aus seinem Gesamtkunstwerk. Seine Werke beschäftigen sich in der Regel mit Themen, mit denen sich Udo auch privat bzw. neben der Musik auseinander setzt. Prägnante Themen sind nicht nur Sex, Schnaps und Rock’n Roll, sondern auch zwischenmenschliche und politische Themen.

WEITERE BILDER VON „Udo Lindenberg“

Alle ansehen

Diese Kunstwerke anderer Künstler könnten Sie auch interessieren