Udo Lindenberg | Heimweh nach Mallorca

Technik: Siebdruck
Maße (BxH): 56 x 42 cm
Handsigniert: Ja
Entstehungsjahr: 2019
Auflage: 250
1.843 €* * Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS
  Lieferung in 3-5 Tagen
Bild gerahmt kaufen:
Silberner Alurahmen für Udo Lindenberg:
  • Silberner Alurahmen für Udo Lindenberg (zzgl. 380,17 €)
Silberner Holzrahmen für Udo Lindenberg:
  • Silberner Holzrahmen für Udo Lindenberg (zzgl. 243,70 €)
Silberner Alurahmen | Schwebend aufgelegt:
  • Silberner Alurahmen | Schwebend aufgelegt (zzgl. 394,03 €)
Museumsglas:
Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns hier:
* Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Udo Lindenberg
"Heimweh nach Mallorca"
1.843 €*
* Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS

Original Grafik auf Papier - Natürlich handsigniert von Udo!


Das Bild wird von uns mit einem Echtheitszertifikat ausgeliefert
 

Wir können Ihnen zu dem Werk von Udo Lindenberg 3 Rahmungsvarianten anbieten:

1.       Die meistverkaufteste Variante ist der silberne Holzrahmen mit weißem Passepartout und Floatglas.

2.       Sehr hochwertig ist ein Rahmen aus Aluminium mit Zwischenleiste, weißem Passepartout und Floatglas.

3.       Die Luxusvariante: Schwebend aufgeblockt in einem silbernen Alurahmen von Nielsen
 

Gegen einen kleinen Aufpreis können Sie das Werk von Udo auch mit dem entspiegelten Museumsglas von Schott bestellen – Bitte die Option anklicken!

Udo Lindenberg - Likörelle

Der Begriff "Likörelle" wurde eigens vom Sänger und Entertainer Udo Lindenberg erfunden. Dabei malt er seine Aquarelle mit verschiedenen Likörsorten. Er nutzt die unterschiedlichen Farben des Getränks, um möglichst aussagekräftige Bilder und Gemälde zu gestalten. Auf diese Weise konnte sich Udo Lindenberg einen Namen in der Kunstszene machen. Somit entwickelte er ein ganz eigenes Genre, für das er nun berühmt ist.


Udo Lindenberg hat sich den Begriff der Likörelle sogar patentieren lassen und malt gerne weiter an seinen ganz speziellen Auquarellen, die ihm viel Spaß bereiten. Somit sind die Farben der Bilder etwas ungewöhnlich und vielen Malern unbekannt, die keinen Likör trinken. Um ein schönes Blau zu erzeugen, malt der Künstler Udo Lindenberg mit Blue Curacao, der vielen aus der Kneipe bekannt ist. Mit Mandarinenlikör erreicht er einen speziellen Farbton in Orange. Die besonderen Liköre entstehen beispielsweise an der Bar. Er taucht dazu einfach die Finger in die Getränke und beginnt zu malen, was er mag. Allerdings ist es nicht möglich, mit den Likörfarben satte Farben zu erzeugen. Dazu verdünnt der Künstler Lindenberg dann die Liköre aus der Kneipe mit Acrylfarben. Damit entstehen dann besonders farbintensive Kunstwerke, die sich wirklich sehen lassen können.


Auf den Gemälden werden meistens Karikaturen gezeigt, die bunt und farbenfroh gestaltet sind. Auch Udo Lindenberg selbst ist auf den Bildern zu sehen. Er malt sich in vielen Fällen als kleinen Mann mit dunklen Haaren, dem für ihn typischen Hut und der bekannten Sonnenbrille. Außerdem malt er sich selbst immer mit einer markanten und ganz speziellen Nase, damit man ihn gut erkennen kann. In den Gemälden kehrt oft das Thema seiner eigenen Musik wieder, die viele Fans lieben. Auch das Thema Frieden wird gezeigt und in diesem Zusammenhang wichtige Dinge behandelt. Er malt sehr gerne mit Spirituosen, die er in seiner Lieblingsbar genießt. Auf manchen Bildern ist aus diesem Grund auch ein Cocktailglas zu erkennen, an dem er in seinem Leben sicherlich schon oft genippt hat. Der Kerngedanke des Bildes steht oftmals in Wort und Schrift auf dem Gemälde, sodass man den Sinn und die Botschaft des Kunstwerks schnell entschlüsseln kann.


Es gibt beispielsweise ein Likörell auf dem Udo Linderberg selbst zu sehen ist. Er hat sich im Outfit eines Königs dargestellt mit der Überschrift "König von Scheissegalien". Die Fans schätzen an Udo Lindenberg, dass er so vielseitig ist. So kann man sich als Fan nun auch ein Gemälde vom Lieblingsmusiker in die eigene Wohnung hängen, an dem man viel Freude haben kann. Udo selbst möchte noch andere Likörelle erstellen und verspricht weiter zu malen. Hoffentlich wird es auch in Zukunft weitere farbenfrohe und kritische Gemälde von Lindenberg geben, die mit seinen Lieblingslikören gemalt sind. Tauche den Finger erneut ein und lasse deiner Fantasie freien Lauf Udo!

Häufige Fragen und Antworten (FAQ):

Ist Udo Lindenberg der König von Mallorca?

Nein. Das ist natürlich Jürgen Drews. Und der unterscheidet sich einfach von Udo: Jürgen Drews kann nämlich nicht so gut malen. Die richtige Bezeichnung für Udo ist „König von Scheißegalien“.

 

Wer ist die rothaarige Frau, die zusammen mit Udo in der Heimweh-Serie zu sehen ist?

Da müssten wir noch nachfragen....Wohl das süße Geheimiss von Udo!

Was unterscheidet Udos „Heimweh nach …“ -Siebdrucke von Postkarten?

Sie sind viel größer, viel schwerer und auf ihrer Rückseite klebt keine Briefmarke. Jeder Siebdruck misst 56 x 42 cm. Das Gewicht variiert je nach Rahmenvariante. „Heimweh nach…„ wird auch nicht von der Post befördert, sondern direkt von der Galerie Zimmermann & Heitmann via ups. Sicher ist sicher. Abgesehen davon befindet sich Udos Signatur ja auch auf der Vorderseite.

 

WEITERE BILDER VON „Udo Lindenberg“

Alle ansehen

Diese Kunstwerke anderer Künstler könnten Sie auch interessieren