Otto Waalkes | Gruppenbild mit Dame

Technik: Mischtechnik auf Leinwand
Maße (BxH): 100 x 100 cm
Handsigniert: Ja
Entstehungsjahr: 2020
Auflage: 199
2.320 €* * Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS
  Lieferung in 3-5 Tagen
Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns hier:
* Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Otto Waalkes
"Gruppenbild mit Dame"
2.320 €*
* Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS

Die Kunst von Otto Walkes

Otto Gerhard Waalkes wurde am 22. Juli 1948 geboren und wird zumeist nur Otto genannt. Es handelt sich bei ihm um einen deutschen Komiker, Musiker, Comiczeichner, Schauspieler, Synchronsprecher und Regisseur. Der gebürtige Ostfriese ist einer der erfolgreichsten Propagandisten des deutschen Humors. Im Jahre 2007 belegte Otto Waalkes bei der Wahl für den besten deutschsprachigen Komiker in nach Loriot sowie Heinz Erhardt den Platz drei. Waalkes’ Humor beruht vor allem auf Kalauern sowie Wortspielen und einer albernen und witzigen Sprache, Körpersprache und auch Geräuschen. Das stilistische Mittel seiner Vorträge sind vor allem Parodien, zum Beispiel Überarbeitungen von bekannten Liedern, die er mit seiner Gitarre begleitet. In seine humoristischen Vorträge bettet Otto vor allem Satire, von politischen Anspielungen und auch Zeit- und Gesellschaftskritik mit ein. Die veröffentlichten Otto-Bücher und auch die Otto-Langspielplatten wurden die Verkaufsschlager und viele erreichten auch Spitzenpositionen in den Hitparaden bzw. Verkaufslisten.

"Gruppenbild mit Dame" von Otto Waalkes - Der Ottifant mit Selfie


Die Malerie bzw. Kunst begann Waalkes schon früh mit seinen Ottifanten. Zu Beginn waren dies nur einfache Strichmännchen auf Plattencovern, später auch Comic mit Familienanhang für verschiedene Zeitschriften. Später waren die Ottifanten auch als Zeichentrickfilm bekannt und wurden auch ausgestrahlt. Eine bekannte Malerie ist das Bild “Otto Waalkes Gruppenbild mit Dame”. Hier finden sich verschiedene Versatzstücke, welche der Fan von Otto bereits aus dem Humoruniversum dieses Blödelbarden kennt: die Ottifanten, Ottos und seine Anspielungen auf die Werke der Kunstgeschichte. Ob Waalkes mit diesen Graphiken die Kunst neu revolutionieren möchte, ist leider nicht bekannt. In jeden Fall hat Waalkes einen Kultstatus und die Werke gehören zum Gesamtkunstwerk dieses bekannten Blödelbarden.Auch Eigenporträts gehören zu den Kunstwerken von Waalkes. „Dies ist ein Selfie, aber es ist lediglich eine Cézanne-Vorlage.“ So beschreibt der Künstler eines seiner bekannten Werke. Er versucht, den Ottifanten darzustellen. Dies gelang ihm jedoch nicht so wirklich; deshalb dieser Gesichtsausdruck, der auf dem Bild zu sehen ist.

WEITERE BILDER VON „Otto Waalkes“

Alle ansehen

Diese Kunstwerke anderer Künstler könnten Sie auch interessieren