Ottmar Hörl | Martin Luther

Technik: Objekt
Maße (BxHxT): 52 x 97 x 36 cm
Handsigniert: Nein
Entstehungsjahr: 2010
487,39 €* * Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS
  Lieferung in 3-5 Tagen
Farbe wählen:
Signiert:
Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns hier:
* Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Ottmar Hörl
"Martin Luther"
487,39 €*
* Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS

Kunststoff, ca. 97 x 52 x 36 cm, mit Prägung HÖRL

kobaltblau, moosgrün, purpurrot, schwarz, bronze

Bitte Ihren Farbwunsch angeben!


Ottmar Hörl

Der in Nauheim geborene deutsche Künstler Ottmar Hörl bedient mit seiner Kunst gleichzeitig eine ganze Reihe an schöpferischen Spektren. Er agiert als Konzeptkünstler, Installations-, Aktions-, Foto- und Objektkünstler, sowie als Bildhauer. Bekanntheit erlangte er allerdings hauptsächlich durch Skulpturen zu Themen des Alltags und durchs seine Skulpturenserien in öffentlichen Räumen. Zu einem seiner bekanntesten Werke gehört wohl die Euro-Skulptur vor dem Eurotower in Frankfurt am Main und die Serie „der Maulwurf„, platziert an diversen Orten in Stuttgart, anlässlich der Uraufführung des neuen Hausprogramms im Renitenztheater in Stuttgart.


Beide Werke zeigen wie vielseitig und gleichzeitig undefiniert der Stil des Künstlers ist, der sich kaum festlegen lässt. Vielmehr experimentiert er immer wieder mit seiner Kunst, probiert und definiert neue ästhetische Modelle aus. Im Laufe seiner Karriere hat ihm diese Vielseitigkeit zahlreiche Auszeichnungen und die Ernennung zum Professor für Bildende Kunst an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg eingebracht. Dort lehrt der Kunstschaffende seit 1999, im Anschluss an eine vorausgegangenen Gastprofessur an der TU Graz.


Die Werke von Ottmar Hörl finden sich unter anderem im Bundestag, in MOMA in New York und in zahlreichen bekannten deutschen Museen und Kunsthallen. Ein Teil seiner Serienskulpturen kann mittlerweile auch online bezogen werden, ebenso wie ein gutes Dutzend seiner künstlerischen Publikationen in Buchform erhältlich ist.

Häufige Fragen und Antworten (FAQ):

Ottmar Hörl gilt als Konzeptkünstler. Was ist das?

Hörl verweist auf etwas Größeres, wenn er etwas abbildet. Es geht nicht nur um eine Imitation des Gesehenen oder Erlebten. Das Gezeigte steht immer in einem Bedeutungszusammenhang. Und über ihre Erfahrung von dem Konzept sollen sich die Betrachter austauschen.

 

Sind diese Objekte Teil der Installation, die in Zürich gezeigt wurde?

In Zürich hat Ottmar Hörl Luther-Figuren Zwingli-Figuren gegenübergestellt, insgesamt 32 Objekte. Luther und Zwingli haben sich nämlich lebend tatsächlich einmal getroffen, um über ihre religiösen Anschauungen zu streiten. Die Besucher liefen um die Objekte herum. Sie wurden also eingeladen, sich wie diese zwei Theologen über ihre Ansichten auszutauschen.

 

Die Skulptur würde prima in einen kirchlichen Kindergarten passen, oder?

Genau! Sie ist nur 97 cm hoch. Da könnten schon die Kleinen einen Blick in die Bibel werfen, die Luther in der Hand hält. Die Figur ist aus Kunststoff. Es gibt sie in fünf Farben.


 

WEITERE BILDER VON „Ottmar Hörl“

Alle ansehen

Diese Kunstwerke anderer Künstler könnten Sie auch interessieren