Ottmar Hörl | Johann Wolfgang von Goethe

Technik: Objekt
Maße (BxHxT): 45 x 107 x 41 cm
Handsigniert: Nein
Entstehungsjahr: 2014
487,39 €* * Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS
  Lieferung in 3-5 Tagen
Farbe wählen:
Signiert:
Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns hier:
* Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Ottmar Hörl
"Johann Wolfgang von Goethe"
487,39 €*
* Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS

Kunststoff, 107 x 45 x 41cm, mit Prägung HÖRL

türkisgrün, enzianblau, honiggelb, purpurrot

Bitte Ihren Farbwunsch angeben!

Ottmar Hörl - ein besonderer Künstler

Ottmar Hörl wurde 1950 geboren und ist ein deutscher Künstler. Er studierte an mehreren Hochschulen für bildende Künste. Seit dem Jahr 199 besitzt Ottmar Hörl die Professur für Bildende Kunst an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg.Er befasst sich mit Konzept- und Objektkunst sowie auch mit Bildhauerei. Besonders durch seine seriellen Skulpturen ist dieser Künstler bekannt geworden. Auch Malerei, Fotokunst ist eines seiner Themen, die er auch veröffentlicht.


Die künstlerischen Ausdrucksformen von Ottmar Hörl sind sehr vielseitig. Sielassen sich nicht auf eine definierte Stilrichtung festlegen. Hörl konzentriert sich bei seinen Arbeiten auf die Alltagskultur und auch auf die Ästhetik. Die Kunst ist somit breitgefächert angelegt. Die Ausstellungskunst Hörls ist in zahlreichen Ausstellungen zu bewundern.


Im Jahre 2009 war der Künstler Hörl angeklagt wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen. In einer Galerie in Nürnberg wurden goldene Zwerge ausgestellt, die die rechte Hand zum Hitlergruß erhoben. Im Oktober des Jahres 2009 gab es eine ähnliche Ausstellung in Straubing. Hier fand man 1200 Zwerge mit derselben Geste vor. Hörl wurde angeklagt, dass er den Nationalsozialismus verharmlost.


Gartenzwerge spielten in der Fähigkeit von Hörl schon immer eine bedeutende Rolle. Für den Künstler ist eine solche Skulptur ambivalent, anziehend und auch gleichzeitig abstoßend. In den 1990er Jahre fertigte er erste Skulpturen an, um dies zu verdeutlichen.

Häufige Fragen und Antworten (FAQ):

Hat Ottmar Hörl seinen Goethe entworfen, weil er der Stadt Frankfurt ein Denkmal verehren wollte?

Ja, als die Uni Frankfurt 100-jähriges Jubiläum feierte, wurden 400 Goethe-Objekte von Hörl dort ausgestellt. Hörl hat von 1975 bis 1979 an der Frankfurter Städelschule studiert. Da bleibt die Auseinandersetzung mit diesem großen Dichter und Denker natürlich nicht aus.

 

Aber eine Größe wie Goethe auf Gartenzwerghöhe?

Das muss man im Zusammenhang sehen. Beide sind doch typisch deutsch.

Bring ich die Skulptur denn in meinem Bücherregal unter?

Sie ist 1,07 m hoch. Ein paar Aktenordner und Zwischenbretter raus  – das passt. Den Goethe gibt es in vier Farben.

WEITERE BILDER VON „Ottmar Hörl“

Alle ansehen

Diese Kunstwerke anderer Künstler könnten Sie auch interessieren