Nashörner

"Nashorn Mittel"
Technik: Objekt
Maße (BxH): 110 x 78 cm
Handsigniert: Nein
Auf Anfrage  
Nashörner "Nashorn Mittel" Nashörner Auf Anfrage "Nashorn Mittel"
Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns hier:
* Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Nashörner
"Nashorn Mittel"
* Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS

Höhe: ca: 78 cm Breite: ca. 110 cm Gewicht: ca. 8 Kilo Es wird in Weiß geliefert! 

Das Geflügelte Nashorn („Dortmunder Nashorn“)

Das Geflügelte Nashorn ist das Wappentier und Maskottchen des Dortmunder Konzerthauses. Im Rahmen einer Kunstaktion wurde dieses Wappentier auf verschiedene Arten gestaltet und in der Dortmunder Innenstadt ausgestellt.

Das Dortmunder Konzerthaus

Das Dortmunder Konzerthaus liegt im Brückstraßenviertel, dem Stadtkern Dortmunds, und wurde 2002 eröffnet. Das im modernen Stil gebaute Haus verfügt über 1500 Sitzplätze und hat sich nach seiner Eröffnung bald etabliert. Seine außergewöhnliche Akustik zieht internationale Künstler an und konnte bereits verschiedene spektakuläre Aufführungen präsentieren.

Die Bedeutung des Wappentieres

Während der Planung des Konzerthauses wurde das Geflügelte Nashorn als Symbol und Wappentier für das Haus bestimmt. Das „Rhinoceros alatus“ ziert auch das offizielle Logo des Dortmunder Konzerthauses. Dem Tier liegt folgende Symbolik zugrunde: Zum einen soll das Nashorn mit Flügeln an das mythische Fabeltier Pegasus erinnern und die Kunst sowie die Besucher im wahrsten Sinne des Wortes „beflügeln“, zum anderen besitzen Nashörner ein ungewöhnliches feines Gehör, was sie zu einem geeigneten Botschafter für ein Konzerthaus macht. Die Pressesprecherin Katharina Kierig sagte hierzu: „80 Prozent gehen auf diese Sinnesleistung zurück. Das liegt daran, dass es seine Ohren so drehen kann, dass es 360° abdeckt. Das soll für unser Konzerthaus symbolisieren, dass, egal wo man sitzt, ob vorne oder hinten, man überall eine gute Akustik hat.” (Quelle: Onlinemagazin für Studierende)

Darüber hinaus erzeugt die Verbindung der Pegasus-Symbolik mit einem eher großen, plump wirkenden Tier wie dem Nashorn für einen ungewöhnlichen Kontrast, der zum Nachdenken anregt und im Gedächtnis bleibt.

Die Aktion und das Nashorn heute

Da das Geflügelte Nashorn als Symbol des Konzerthauses gut ankam, wurde es für eine Kunstaktion ausgewählt, die 2002 und 2006 in der Innenstadt von Dortmund im Rahmen der Fußball WM stattfand. Gegen einen Betrag von 3000 Euro konnten Sponsoren lebensgroße, noch unbemalte Nashornfiguren aus Kunststoff erwerben, welche dann im Verlauf der Aktion von lokalen Künstlern und Jugendlichen unterschiedlich kreativ bemalt wurden. Dabei waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt und es entstanden viele unterschiedlich gestaltete Figuren. Letztendlich standen über 120 Figuren des Geflügelten Nashorns an wichtigen Punkten der Dortmunder Innenstadt. Da die Aktion ein Erfolg war, blieben die Figuren und wurden eine feste Installation. Auch heute ist es noch möglich, sich einen Nashorn-Rohling herstellen zu lassen und ihn zu bemalen oder bemalen zu lassen.

WEITERE BILDER VON „Nashörner“

Alle ansehen

Diese Kunstwerke anderer Künstler könnten Sie auch interessieren