Fritz Art

"Dortmund Konzerthaus1"
Technik: Mischtechnik auf Leinwand
Maße (BxH): 100 x 100 cm
Handsigniert: Nein
Entstehungsjahr: 2010
390 €* * Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS
  Lieferung in 3-5 Tagen
Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns hier:
* Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Fritz Art
"Dortmund Konzerthaus1"
390 €*
* Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS

Weitere Größen und Materialien: Digitaldruck auf Leinwand/Keilrahmen: 50 x 50 cm: 129 Euro / 70 x 70 cm: 220 Euro / 80 x 80 cm: 295 Euro / 100 x 100 cm: 390 Euro / 120 x 120 cm: 490 Euro Digitaldruck auf gebürstetem AluDibond: 50 x 50 cm: 175 Euro / 70 x 70 cm: 315 Euro / 75 x 75 cm: 330 Euro / 100 x 100 cm: 545 Euro / 120 x 120 cm: 820 Euro / 140 x 140 cm: 890 Euro Digitaldruck hinter satiniertem Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG): 50 x 50 cm: 220 Euro / 70 x 70 cm: 325 Euro / 80 x 80 cm: 380 Euro / 100 x 100 cm: 595 Euro Bei Bestellung bitte die Größe und das Material angeben.

Die umfangreiche Fritz-Art Edition im Pop-Art-Stil

Fritz-Art ist eine umfangreiche Pop-Art Sammlung, in der verschiedene Künstler Malereien deutscher Städte veröffentlichen. Gegründet wurde die Kollektion im Jahr 2005 von Fritz Godehardt. Wahrzeichen aus Köln, Aachen und vielen weiteren Städte werden in der Fritz-Art Kollektion mit künstlerischen Mitteln eindrucksvoll verewigt. Daneben werden auch Autos, interessante Architekturen und sogar florale Elemente in Bildern umgesetzt. Die Fritz-Art Kollektion ist deshalb in verschiedene Oberbegriffe unterteilt, um die große Sammlung überschaubar zu gestalten.

Fritz-Art

Unter Fritz-Art Urban sind die typischen Städte-Bilder zusammengefasst. Die Bilder der Fritz-Art Kollektion zeichnen sich vor allem durch eine gleich bleibend ähnliche Gestaltung aus. Fotografien der bekannten Sehenswürdigkeiten einer Stadt werden neben- und hintereinander gelegt, oder bildfüllend wiedergegeben. Der Hintergrund wird entsprechend farbig koloriert, auch grelle Färbungen sind nicht ungewöhnlich. Ein weiteres Element bildet die Beschriftung der Bilder, die sich auf die abgebildeten Wahrzeichen bezieht. Elementar für die Fritz-Art Kollektion ist das Zusammenspiel von Malerei, Fotografie und Grafik, das darüber hinaus charakteristisch für die Pop-Art ist. Anders als bei klassischen Pop-Art-Werken werden in der Fritz-Art Kollektion jedoch keine weiteren Elemente eingefügt, zentrales Element der Bilder ist immer das Wahrzeichen oder die Sehenswürdigkeit der Stadt.

Im Rahmen der Fritz-Art Kollektion können auch für Unternehmen, Ärztepraxen oder Privatleute individuelle Motive angefertigt werden. Die Kooperation aus Designern, Fotografen und Künstlern macht auch großformatige Wünsche umsetzbar. Je nach räumlichen Gegebenheiten und den Vorstellungen des Kunden können die Elemente der Fritz-Art Kollektion aufgefangen oder ganz eigene Bildinhalte erstellt werden. Die Richtlinie liegt dabei stets an den gestalterischen Vorgaben der Pop-Art- auch bei Auftragsarbeiten entsteht demnach eine Komposition aus Fotografie, Grafik und Malerei. Bildliche Elemente, aber auch Textpassagen oder einfache Farbmuster können kombiniert werden. Wie auch die Bilder der Fritz-Art Kollektion sollen die individuellen Aufträge für Kunden einzigartige Kunstwerke sein, die den Inhalt gekonnt in Szene setzen.

Fritz-Art Motive sind auf folgenden Bildträgern und in diversen Größen erhältlich.

Leinwand:
Quadratisch: 50 x 50 cm bis 120 x 120 cm 
Querformat: 50 x 100 cm bis 100 x 200 cm

Aluminium:
Quadratisch: 50 x 50 cm bis 140 x 140 cm
Querformat: 50 x 100 cm bis 120 x 240 cm

Einscheiben-Sicherheits-Glas (ESG):
Quadratisch: 50 x 50 cm bis 100 x 100 cm
Querformat: 50 x 100 cm
(zzgl. Rahmung)
Sprechen Sie uns dazu an – Wir beraten Sie gerne unverbindlich zum Thema Kunst bzw. Objekteinrichtungen weiter.

WEITERE BILDER VON „Fritz Art“

Alle ansehen

Diese Kunstwerke anderer Künstler könnten Sie auch interessieren