Diverse Künstler | Tim Rogerson 4 Square Heroes

Technik: Mischtechnik auf Papier
Maße (BxH): 51 x 76 cm
Innenmaße (BxH): 66 x 43 cm
Handsigniert: Ja
Entstehungsjahr: 2020
Auflage: 195
750 €* * Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS
  Lieferung in 3-5 Tagen
Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns hier:
* Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe
Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Diverse Künstler
"Tim Rogerson 4 Square Heroes"
750 €*
* Preis inkl. MwSt., Versandkosten frei mit UPS

Biografie von Tim Rogerson

Als aufsteigender Stern in der Kunstwelt entwirft Tim Rogerson seine Kunstwerke mit spürbarer Energie und Leidenschaft. Inspiriert durch die Werke Degas, Picasso und Matisse hat sich der in North Carolina geborene Künstler auf eine Reise begeben, die ihn von Degas zu Disney geführt und ihn zum Liebling der Branche gemacht hat. Der frühe Bezug zu Disney wurde von seinem Vater hergestellt, der bei Walt Disney World als Show Direktor (zuständig für Paraden und Performances) angestellt war und seinen Sohn jeden Tag die magische Welt von Disney nahegebracht hat.


“My father taught me how to draw Mickey as soon as I could hold a pencil and I’ve wanted to be a Disney artist ever since.”


Während seines Studiums an der prestigeträchtigen Ringling School of Art and Design (Sarasota, FL) erwarb sich Rogerson einen Ruf als aufstrebender und im Stil eigenständiger Künstler. Bei den Best of Ringling Ausstellungen in den Jahren 2003 und 2004 wurde sein einzigartiger Stil ausgezeichnet. Seit seinem Studienabschluss hat er die Kunstwelt mit seinen skurrilen Charakteren in strahlenden Farben im Sturm erobert. Rogerson fing bei Disney als Karakter-Maler an, wobei er einer der letzten Künstler war, der von der Disney Legende Ralph Kent („The Keeper of the Mouse“) angelernt wurde. Die von „Collectors Editions“ und „Disney Fine Art“ herausgegebenen Werke von Rogerson befinden sich in Galerien auf der ganzen Welt.

Sein moderner kubistischer Stil, der eine Melange aus Picasso, Warhol und Basquiat darstellt, verleiht den klassischen Disney Motiven eine neue Interpretation, was dazu geführt hat, dass diese in der Fachwelt und bei Kollegen viel Beifall gefunden haben. 2006 wurde ihm die Ehre zu Teil jüngster offizieller Künstler der Olympischen Winterspiele in Turin zu sein (neben Peter Max & Alfred Gockel). Mit seinen farbenfrohen Kunstwerken überraschte und beeindruckte er die Kunstwelt gleichermaßen. 2009 wurde Rogerson zum Offiziellen Künstler der ersten „Disney D23 Expo“ (Anaheim, Kalifornien) ernannt, wo er sein bisher ehrgeizigstes Werk „In The Company of Legends“ schuf, das heute als ein Stück Disney-Geschichte im Tresor liegt. 2009 und 2010, war er offizieller Künstler des „Epcot International Food & Wine Festivals“ (Disneyworld, Orlando, FL). Außerdem war er 2016 offizieller Künstler des 60-jährigen Jubiläums von Disneyland und Künstler des 90. Geburtstags von „Mickey Mouse“. Ihm wurde 2019 die Ehre zu teil Oprah Winfrey als „Mrs. Which“ aus dem Disney Film „A winkle in Time“ zu porträtieren.


Tim Rogerson lebt mit seiner Frau Kerrin und Tochter Lilly in Orlando, Florida.

WEITERE BILDER VON „Diverse Künstler“

Alle ansehen

Diese Kunstwerke anderer Künstler könnten Sie auch interessieren