GALERIE ZIMMERMANN

Moderne Kunst – avantgardistische Kunst des 20. Jahrhunderts

Ist heutzutage die Rede von moderner Kunst, ist damit in Kunst- und Kulturkreisen üblicherweise die Kunst des 20. Jahrhunderts gemeint. Der Oberbegriff der modernen Kunst umfasst damit meist all jene künstlerischen Entwicklungen, die sich seit 1870 und im anschließenden Jahrhundert zugetragen haben.

Kunst der Moderne

In den 70er Jahren wurde in Künstler- und Kritikerkreisen vermehrt über die Trennung von Moderne und Postmoderne debattiert. Es herrschen verschiedene Vorstellungen darüber vor, ob die Zeitgenössische Kunst noch zur modernen Kunst hinzuzuzählen ist oder nicht, ob einzelne Entwicklungen, Strömungen und Stilrichtungen eher der Moderne oder aber der Postmoderne angehören. Dies ist je nach Definition und Konzeptualisierung unterschiedlich. Um die moderne Kunst jedoch deutlich von der Zeitgenössischen abzugrenzen, wird daher meist der Begriff Kunst der Moderne verwendet.

Verschwimmende Grenzen

Wie auch bei der Begrifflichkeit selbst, verschwimmen die Grenzen mitunter auch, wenn es um die genaue Datierung und Einordnung der Kunst geht. In welchem Jahr die moderne Kunst genau beginnt und wann sie ein Ende hat, hängt ebenfalls davon ab, wie der Begriff der Moderne definiert wird und welches Konzept ihm zugrunde gelegt wird. Dennoch lassen sich bereits im Impressionismus und Jugendstil erste Zeichen hin zur Entwicklung einer modernen Kunst erkennen – insbesondere was die Bildkomposition und das Dekor angeht.

Stilvielfalt und Wegweiser der Modernen Kunst

Aber erst die Expressionisten leiteten mit ihren bahnbrechenden Werken eine neue Kunstära ein. Die moderne Kunst feiert ihren Höhepunkt in den Bildern, Skulpturen und Figuren der Expressionisten, Fauves, Futuristen, Kubisten und anderer avantgardistischer Künstler, die mit ihrem Schaffen und Wirken ganz Europa beeinflussten und dies auch nach wie vor noch tun. Die Kunst der Moderne brachte im 20. Jahrhundert eine Vielzahl an berühmten und überaus talentierten Künstlern hervor: Max Beckmann, Georges Braque, Franz Marc oder Henri Matisse sind nur einige der wenigen, die mit ihren beeindruckenden und ausdrucksstarken Werken Kunstliebhaber in ihren Bann ziehen. Auch Pablo Picasso ist beispielsweise im selben Atemzug zu nennen, dessen Moderne-Kunst-Gemälde „Maler und Modell I“ oder „Paul en Arlequin“ . Ebenso Friedensreich Hundertwasser, der mit seinem farbenfrohen Stil bis heute in einer Vielzahl von verschiedenen Werken und Designs begeistert. Überzeugen Sie sich selbst – bei uns können Sie wunderschöne moderne Kunst online Kaufen. Doch auch in den Bereichen Plastik und Skulptur taten sich herausragende Künstler hervor. Ein Beispiel hierfür sind etwa die Arbeiten von Auguste Rodin oder Henry Moore.

Weitere Stile und Kunstrichtungen der Moderne

Neben dem Expressionismus ist die Kunst der Moderne nicht ohne abstrakte Werke zu denken. Die Abstrakte Kunst, die auch als gegenstandslose Kunst bekannt ist und deren Motive losgelöst von Natur und Realität sind, beginnt kurz nach 1900 sich zu entfalten und zu verbreiten. Die Bilder und Gemälde von Wassily Kandinsky beispielsweise geben auf besondere Art und Weise die Entwicklung des Künstlers hin zur abstrakten Malerei wieder. Als erste Künstlerin dieses Genres wiederum gilt Hilma af Klint. Nach 1950 allerdings gewannen zudem die Neue Sachlichkeit mit Werken von Otto Dix und anderen oder der Dadaismus zunehmend an Bedeutung. Von der Abstrakten Kunst ausgehend entwickelten sich Stile wie Pop Art durch Künstler wie Andy Warhol oder James Rizzi: Minimal Art, Neue Wilde oder auch die Konzeptkunst.

Lassen auch Sie sich von der Vielfalt und der einzigartigen Wirkung moderner Kunst inspirieren und kaufen Sie frische und moderne Kunst Bilder für Ihr Zuhause oder Ihre Kunstsammlung. Hier bei Zimmerman & Heitmann, Ihrem großen Kunsthaus seit 1879, können Sie einfach und schnell moderne Kunst online kaufen!