Zur Übersicht
 

Mel Ramos Bilder & Werke, eine Biographie

Biographie Mel Ramos

Mel Ramos ist am 24. Juli 1935 im kalifornischen Sacramento als Melvin John Ramos geboren. Der Sohn portugiesischer Einwanderer ist heute einer der bedeutendsten Pop Art-Künstler.

Ramos beginnt 1954 am Sacramento Junior College und an der California State University ein Kunststudium. Bereits 1958 übernimmt er eine Lehrtätigkeit an der Elk Grove High School und an der California State University. Zunächst setzte Ramos Comic Figuren wie Batman und Superman in Gemälde um und bleibt dabei malerisch realistisch.
In den frühen sechziger Jahren dienen ihm für seine eigenen Werke zunächst Comic-Hefte als Vorlage. 1963 nimmt Ramos mit seinen damaligen Werken an der Ausstellung "Pop Goes the East" im Contemporary Art Museum in Houston teil und eröffnet 1964 seine erste Einzelausstellung in einer New Yorker Gallerie. Hierbei etabliert sich Ramos als einer der Hauptvertreter der Pop Art neben namhaften Künstlern wie Warhol und Lichtenstein. Seine Werke sind poppig bunt und in ihren Aussagen sehr eideutig und direkt. Ramos´ Art zu malen kommt dem Fotorealismus nahe.

Mitte der sechziger Jahre beschäftigte sich Ramos mit der künstlerischen Darstellung von Pin-Up-Girls und Darstellungen aus der Werbung, die sich der aufreizenden Weiblichkeit bediente. Was zunächst als eine Parodie Ramos auf die Vermarktungsstrategien der Werbebranche, mit den weiblichen sexuellen Reizen das Kaufverhalten zu beeinflussen, verstanden werden sollte, wurde zum zentralen Thema seiner Werke. Sich um Colaflaschen, Zigarettenpackungen oder auf Käsestücken räkelnde Pin-Up-Girls bestimmen seine Bilder. Seine hieraus entstandenen „Commercial Pin-Ups“, die vor allem durch Feminstinnen Kritik erfuhren, wurden zum Markenzeichen Ramos. Im Rahmen einer 1967 in Köln gezeigten Einzelausstellung mit Bildern seiner Serie „Animal Paintings“, die Frauen in eindeutigen Posen mit Tieren zeigen, werden diese als anstößig eingestuften Arbeiten von der Poliei verhängt.

Bereits 1966 erhält Mel Ramos einen Lehrauftrag an der California State University in Hayward. Diesen nimmt er bis 1997 wahr.

1972 nahm Ramos Aktbilder klassischer Maler wie Manet oder Ingres als Vorlage für seine Werke „Unfinished Paintings“, indem er die eher versteckte Erotik durch die direkten sexuellen Reize der Pin-Ups ersetzte. Bis zur Mitte der siebziger Jahre folgen mehrere Ausstellungen Ramos, so unter anderem 1974 die Ausstellung "Pop Art" im Whitney Museum of American Art in New York und 1977 eine Retrospektive im Oakland Museum of California. Ramos zu diesem Zeitpunkt bereits neben Andy Warhol und Roy Lichtenstein zu den größten Künstlern der Pop-Art.

Anfang der achtziger Jahre widmet sich Ramos der Landschaftsmalerei und läßt zudem eine Menge Selbstporträs entstehen.

Seit 1992 arbeitet Ramos in Spanien und Kalifornien. Trotz der Parallelen zu den Pop-Art-Künstlern Warhol und Lichtenstein sind Ramos´ Werke einzigartig. Er gehört ohne Zweifel zu den bekanntesten Künstlern unserer Zeit. Gerade die öffentliche Kritik an seiner provozierenden Darstellung aufreizender und weiblicher Sexualität, der sich Ramos immer wieder ausgesetzt sah, hat entscheidend zu seiner heutigen Popularität beigetragen.

Im Jahre 2010, kurz vor seinem 75. Geburtstag, war Ramos´ Werke unter anderem in der Kunsthalle Tübingen mit der Ausstellung "Mel Ramos. 50 Jahre Pop Art" zu sehen.

Den Anspruch an seine eigene Kunst fasst Ramos so zusammen: "Ich achte darauf, daß meine Bilder nicht allzu erotisch sind, daß sie immer einen Anflug von Humor haben. Ich achte darauf, daß die Bilder geschmackvoll sind. Entweder versteht man, was gemeint ist, oder eben nicht"

Aktuell hat der Künstler zwei neue Grafiken unter den Titeln "Hunt’s" und “The Voyeur” vorgestellt. Die Werke werden ab dem 12.10.2013 im Museum der bildenden Künste in Leipzig ausgestellt.

Bilder von Mel Ramos
 
Red Hots von Mel Ramos aus dem Jahr 2013
Red Hots
Zur Merkliste hinzufügen
2.900 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
Navel Orange (Werksverzeichnis) von Mel Ramos aus dem Jahr 2013
Navel Orange (Werksverzeichnis)
Zur Merkliste hinzufügen
398 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
Hunt for the best von Mel Ramos aus dem Jahr 2013
Hunt for the best
Zur Merkliste hinzufügen
2.500 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
 
Starkist Stacey von Mel Ramos aus dem Jahr 2014
Starkist Stacey
Zur Merkliste hinzufügen
2.500 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
The Voyeur von Mel Ramos aus dem Jahr 2013
The Voyeur
Zur Merkliste hinzufügen
2.500 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
Lola Cola von Mel Ramos aus dem Jahr 1972
Lola Cola
Zur Merkliste hinzufügen
Anfragen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
 
Hav-a-Havanna # 8 von Mel Ramos aus dem Jahr 2011
Hav-a-Havanna # 8
Zur Merkliste hinzufügen
6.000 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
Bonnards Bath von Mel Ramos aus dem Jahr 1979
Bonnards Bath
Zur Merkliste hinzufügen
1.880 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
Fantomas von Mel Ramos aus dem Jahr 2009
Fantomas
Zur Merkliste hinzufügen
2.100 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
 
Martini Miss # 2 von Mel Ramos aus dem Jahr 2004
Martini Miss # 2
Zur Merkliste hinzufügen
Anfragen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
Tyra Tyer von Mel Ramos aus dem Jahr 2004
Tyra Tyer
Zur Merkliste hinzufügen
Anfragen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
The Nile Queen von Mel Ramos aus dem Jahr 1999
The Nile Queen
Zur Merkliste hinzufügen
Anfragen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
 
Manets Olympia von Mel Ramos aus dem Jahr 1974
Manets Olympia
Zur Merkliste hinzufügen
Anfragen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
Candy 2 (Snickers) von Mel Ramos aus dem Jahr 2004
Candy 2 (Snickers)
Zur Merkliste hinzufügen
Anfragen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
hubba hubba von Mel Ramos aus dem Jahr 2003
hubba hubba
Zur Merkliste hinzufügen
1.950 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
 
Fräulein French Fries von Mel Ramos aus dem Jahr 2004
Fräulein French Fries
Zur Merkliste hinzufügen
1.000 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
Peek-a-boo # 4 von Mel Ramos aus dem Jahr 2008
Peek-a-boo # 4
Zur Merkliste hinzufügen
Anfragen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
Wonder Woman No. 3 von Mel Ramos aus dem Jahr 2010
Wonder Woman No. 3
Zur Merkliste hinzufügen
Anfragen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
 
Señorita Rio von Mel Ramos aus dem Jahr 2000
Señorita Rio
Zur Merkliste hinzufügen
Anfragen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
Photoshop CS von Mel Ramos aus dem Jahr 2009
Photoshop CS
Zur Merkliste hinzufügen
Anfragen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
Miss Lions von Mel Ramos aus dem Jahr 2007
Miss Lions
Zur Merkliste hinzufügen
Anfragen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
 
Candy von Mel Ramos aus dem Jahr 1981
Candy
Zur Merkliste hinzufügen
Anfragen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
Korn Kween von Mel Ramos aus dem Jahr 1997
Korn Kween
Zur Merkliste hinzufügen
1.400 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
Gitanes von Mel Ramos aus dem Jahr 1999
Gitanes
Zur Merkliste hinzufügen
1.400 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Porto
 
 
 
 
Sie lieben Kunst?Dann abonnieren Sie den kostenlosen Zimmermann & Heitmann Newsletter*
Herr    Frau
 
 
  • Entdecken Sie neue Künstler und erhalten Sie Einladungen zu exklusiven Vernissagen
  • Genießen Sie den vorrangigen Zugang zu
    exklusiven Angeboten und vielem mehr.
 
* Eine Newsletter-Abmeldung ist jederzeit möglich!
 
Zahlungsmethoden
Zahlungsmethoden
Bei uns bezahlen Sie sicher online
SSl Trusted Shops Bestellabwicklung mit
SSL verschlüsselt
 
 
© 2013 Zimmermann & Heitmann GmbH
Folgen und teilen Sie uns: