KÜNSTLER JAMES RIZZI IN DER GALERIE Z&H

James Rizzi
James Rizzi

Offizieller James Rizzi Partner
 

James Rizzi arbeitete mit uns als Galerie Zimmermann & Heitmann seit mehr als 25 Jahren intensiv zusammen. Wir gehörten in Deutschland mit zu den ersten Galerien, die die Bilder von James Rizzi zeigten. So fanden sich 1984 zur ersten Ausstellungseröffnung gerade 8 Personen ein. Dieses hat sich aber mittlerweile deutlich geändert und die Ausstellungen mit James Rizzi sind stets sehr, sehr erfolgreich! James Rizzi ist ein Künstler, der durch seine naive Kunst überzeugt: Es macht einfach Spaß sich seine Kunstwerke anzuschauen, denn diese sind sehr fröhlich und man entdeckt immer wieder neue Details in seinen Bildern. Für seine farbenfrohen Kompositionen wählt er zumeist Motive, die er aus der betont naiven Perspektive eines Kindes darstellt und die dennoch nicht kindlichoder naiv zu bezeichnen sind. Ob Jung oder Alt - James Rizzi begeistert sämtliche Altersklassen.
Animiertes Video von James Rizzi - Soundz by Bob Sinclar:

Der Künstler James Rizzi

Geboren am 05. Oktober des Jahres 1950 in New York gehört Rizzi heute einmal mehr zu den anerkanntesten Künstlern der USA. Auch auf internationaler Ebene konnte er sich in den letzten Jahren durchsetzen. Als Künstler und Maler der Pop-Art gelingt es ihm gekonnt verschiedenste Elemente zu kombinieren und entsprechend in Szene zu setzen. In seinem Atelier in einem Loft in dem Manhattan Stadtteil SoHO arbeitete an neuen Werken und eigenen Stücken für Ausstellungen. Die Grundlagen und wohl auch das Fundament für sein Schaffen erlangte er während seines Kunststudiums an der University of Florida.

Bereits mit seinen ersten Werken konnte er sich Rizzi in den USA einen Namen machen und so gelang es ihm von Beginn an Emotionen und wohl auch Gegebenheiten gekonnt in Szene zu setzen und auf einmalige Art und Weise widerzuspiegeln. Zu Beginn seiner Arbeit lag der Fokus nicht mehr nur auf Bildern, sondern auf einer Mischung zwischen diesen und Skulpturen. Einer der wichtigsten Charakterzüge seiner Werke ist bis heute erhalten geblieben. So verbinden mit dem Künstler James Rizzi die meisten Menschen die von ihm entwickelte und konzipierte 3D-Grafik. Bereits kurze Zeit nach seinem Studium veröffentlichte er seine eigenen Werke und so bekam er die Möglichkeit, diese im New Yorker Brooklyn Museum der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Der Run um den Künstler begann und so blieb es nicht bei einzelnen Gemälden und Skulpturen. Vielmehr konzentrierte er sich in den laufenden Jahren auf die Gestaltung und das Design von CD-Covern, Animations-Musik-Videos und dem weltbekannten Rosenthal - Porzellan. Ihm gelang es  nicht mehr nur einzelne Akzente zu setzen. Vielmehr erkannte er rechtzeitig, dass sein eigenes Repertoire erweitert werden musste. Seine Werke sind ein Spiegelbild der Stadt New York und letzten Endes oftmals auch ein Zeichen an die Gesellschaft der USA. Eine kindlich naive Einfachheit und ein Hauch von Optimismus sind Merkmale, die für die Werke von James Rizzi nicht mehr nur typisch, sondern wohl auch richtungweisend sind.
James Rizzi verstarb plötzlich im Dezember 2011 in New York.
James Rizzi im Interview bei der Bemalung eines Busses:

Kunstwerke von James Rizzi

Zur Künstlerübersicht
Bilder Sortieren nach