KÜNSTLER CHARLES FAZZINO IN DER GALERIE Z&H

Charles Fazzino
Charles Fazzino

Charles Fazzino

Charles Fazzino ist ein US-amerikanischer Straßen- und Pop-Art-Künstler, der sich mit seiner lebhaften und farbenfrohen Kunst international einen Namen gemacht hat.

Charles Fazzino und die Straßenkunst

Geboren 1955 in New York zeigte sich schnell, dass er ein Talent für Kunst und Malerei hat. Er studierte Kunstgeschichte und Kunst und es gelang ihm schon recht früh, die Menschen mit seinen Bildern nicht mehr nur zu begeistern, sondern zu bewegen. Im Gegensatz zu vielen anderen Künstlern der modernen Zeit, begeistert Charles Fazzino mit Farben und Fröhlichkeit. Die beiden Gemälde „Eating New York“ oder „The Apple is Manhattan“ verdeutlichen seinen von fröhlicher Farbigkeit und liebevollen Details geprägten Stil. In seinen dreidimensionalen Bildern lassen sich unterschiedlichste Merkmale feststellen, die für seine Kunstwerke jedoch einmal mehr richtungweisend sind. An der Parsons School of Design widmete er sich hingebungsvoll und voller Engagement der Kunstgeschichte. Ab dem Jahr 1977 versuchte Charles Fazzino sich einen Namen als Straßenkünstler zu machen. Bis heute handelt es sich bei Charles Fazzino um einen der wenigen Künstler, denen es gelang, schon sehr früh von der eigenen Kunst leben zu können. Galeristen der USA erkannten sein Talent und setzen sich daraufhin intensiv mit dem jungen Künstler, seinen Werken und den einzigartigen Charakterzügen auseinander.

Pop-Art-Kunst für ein breites Publikum

Charles Fazzino stellt seine Bilder oft in verschiedenen Versionen her, wobei die Deluxe-Werke seine Prunkstücke sind. Er verarbeitet dabei bis zu vier Ebenen. Die Deluxe-Auflagen bestechen durch viele kleine Details (Swarowski-Kristalle) und mehrere Schichten. Diese aufwendige Arbeit des Künstlers erfordert natürlich einen höheren Preis, welcher sich aber mehr als lohnt!

Viele Jahre widmete er sich vor allem Großaufträgen für verschiedenste Veranstaltungen. Das FIFA-Event-Kunstwerk für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in der Bundesrepublik Deutschland ist ohne Zweifel eines seiner größten und vor allem eines seiner bekanntesten Werke überhaupt. Er hat sich zu einem der wichtigsten Vertreter der Pop-Art entwickeln können und ist ein Künstler, der es schafft, ein breites Publikum zu begeistern. Bis heute entstehen die Werke von Charles Fazzino in einem Prozess, der vor allem durch aufwendige Handarbeit beschrieben werden kann. Typisch für seine Werke sind Farben, die durch ihre Stärke Lebendigkeit in Szene setzen. Charles Fazzino lebt und arbeitet heute in New York.

Kunstwerke von Charles Fazzino

Zur Künstlerübersicht
Bilder Sortieren nach