GALERIE ZIMMERMANN

Investition in Kunst & Kultur – warum es sich lohnt

Kunst und Kultur sind für die Gesellschaft von enormer Bedeutung. Sie sind sozusagen einer der Grundpfeiler, auf denen unsere Gesellschaft basiert und aufbaut. Sie haben Auswirkungen auf die Wirtschaft und sogar die Politik und sind zur selben Zeit auch abhängig von ihnen.

Darüber hinaus sind sie ein Mittel der Kommunikation, sind in der Lage, Emotionen zu wecken, Botschaften zu transportieren und gesellschaftliche Ereignisse festzuhalten und zu verarbeiten. Ohne Kunst und Kultur würde der Gesellschaft etwas Bedeutsames fehlen - allein darum lohnt sich die Investition. Es gibt aber natürlich noch weitere Gründe:

Kunst als finanzielle Wertanlage

Kann Kunst wirklich eine finanzielle Wertanlage sein? Die Antwort ist ein klares „Ja!“, denn Kunst kann sich sogar als sehr gute Geldanlage entpuppen, aber dennoch sind einige Einschränkungen und Risiken zu beachten.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand:

·         hohe Sicherheit,
·         hohe Prestige,
·         hohe Renditen

Sicherheit insofern, als dass ein Kunstwerk stets einen gewissen Wert besitzt und man als Käufer und Investor dadurch anders als bei Aktien und dergleichen nicht Gefahr läuft, einen finanziellen Totalverlust hinnehmen zu müssen.

Prestige insofern, als dass sich das Engagement für Kunst und Kultur nicht nur positiv auf die Reputation und das Images eines Investors und seines Unternehmens auswirkt, sondern sogar einen effektiven Einfluss auf die Kundenwahrnehmung und die Motivation der Mitarbeiter haben kann.

Hohe Renditen insofern, als dass sich der Wert eines Kunstwerkes innerhalb kürzester Zeit um ein Vielfaches steigern kann. Das geschieht beispielsweise dann, wenn ein bis dato eher unbekannter Künstler in der Kunstszene auf einmal für Aufruhr sorgt. Besonders hohe Renditen sind dann möglich, wenn die Investition in ein Bild, eine Skulptur oder dergleichen noch vor dem Ruhm des Künstlers stattgefunden hat.

Zu beachten ist jedoch, dass der Kunstmarkt weit weniger transparent als der Finanz- oder Rohstoffmarkt ist und zum Teil seinen ganz eigenen Gesetzen folgt. Es erfordert daher einen gewissen Mut zum Risiko, das Kennen der Kunstszene und mitunter auch eine ordentliche Portion Glück, um finanziell erfolgreich zu investieren und mit Kunst Gewinn zu erzielen-

Emotionale Rendite

Für die meisten Menschen ist der Kauf eines Bildes, einer Skulptur, Figur oder einer anderen Kunstinstallation oder aber die monetäre Unterstützung einer kulturellen Einrichtung oder eines entsprechenden Projekts nicht bloß eine finanzielle Investition. Vielmehr ist es für die Mehrzahl von ihnen auch eine emotionale Investition.

Das Interesse an und die Begeisterung für Kunst zeigt sich nicht nur in den zahlreichen internationalen Kunstmessen und Kulturveranstaltungen, die jedes Jahr im deutschsprachigen Raum veranstaltet werden, sondern vor allem auch in der Reaktion der Kunden und Investoren, wenn man sie zu ihren Käufen und Investitionen befragt. Unabhängig davon, ob es um  große und prestigeträchtige Projekte und die Werke berühmter Künstler geht oder aber eher um kleine, private Aktionen und die Arbeiten noch unbekannter Künstler und Künstlerinnen – viele der Kunden und Investoren sind keine reinen Anleger und keine ausschließliche Spekulanten, sondern wahre Kunstfans und Enthusiasten. Für sie lohnt es sich nicht nur finanziell, sondern vor allem emotional, in Kunst und Kultur zu investieren. Gehören Sie auch zu einem begeisterten Kunstfans? Dann entdecken Sie unsere Galerie und lassen Sie sich von den neusten Gemälden begeistern!