Streetart

A (28) | B (10) | C (3) | D (14) | E (9) | F (12) | G (10) | H (15) | I (4) | J (5) | K (16) | L (8) | M (12) | N (9) | O (4) | P (12) | Q (2) | R (7) | S (23) | T (7) | U (1) | V (4) | W (5) | X (1) | Z (2)

Dieser Kunststil der nur in der Öffentlichkeit gezeigt wird, ist für denn einen eine kunstvolle Zeichnung und für den anderen ein Vandalismus. Hier gibt es unterschiedliche Meinungen. Der Streetart wird als Kunst des öffentlichen Raumes bezeichnet oder auch der Sachbeschädigung. Man sieht diese oft an Mauern, Hauswände oder in Gebäuden als Graffiti. So nehmen die Sprayer Sprühdosen, Poster, Aufkleber und zeigen ihre Künste. Auch an Plätzen wie Mülleimer, Ampeln, Stadtmöbeln u.a werden Graffiti gesehen. Hier liegt für den Künstler der Spaß an der Kunst und die Umgebung auf seine Art mitzugestalten. Diese Streetart Kunst kann auch Ausdruck der Jugendkultur sein. Sie wird oft als Graffiti in aller Munde gesprochen. Ärgerlich für Private Personen die ihre Gebäude oder Gegenstände mit Graffiti Zeichnungen vorfinden. Hier wird es ziemlich teuer das ganze wieder entfernen zu lassen, wenn das private Eigentum vermalt ist. Meist werden diese Künste illegal aufgesprüht und keiner der diese Streetart verbreitet will entdeckt werden. Neben den illegalen gibt es auch legale Werke, die dort angebracht werden, wo diese auch erwünscht sind. So wird der Name des Künstler nie preisgegeben und keiner wird seinen Namen darunterschreiben.